Leistungen

Prophylaxe / Professionelle Zahnreinigung
Vorbeugen ist besser als reparieren.

Ziel der Prophylaxe ist die Vorbeugung von Erkrankungen wie Karies und Parodontitis (verursacht durch schädliche bakterielle Zahnbeläge). 

Es ist möglich, durch richtige häusliche Zahnpflege und durch regelmäßige Professionelle Zahnreinigung, Zähne und Zahnfleisch gesund zu erhalten.

Unsere zertifizierte Prophylaxeassistentin (Britta Hill) wird mit Ihnen zusammen Ihr maßgeschneidertes Prophylaxekonzept ermitteln.

„Für die Zukunft Ihrer Zähne“

 

Kinder-/Individualprophylaxe
Auch bzw. gerade Kinderzähne müssen vor Karies geschützt werden.

Schon ab dem 3. Lebensjahr ist es sinnvoll, regelmäßig mit den Kindern zur Untersuchung zu kommen. Die Kleinen können dabei spielerisch und in entspannter Atmosphäre unsere Zahnarztpraxis kennenlernen.

Ab dem 6. Lebensjahr empfehlen wir die regelmäßige „Individualprophylaxe“. Den Kindern werden bei diesen Terminen die Zähne gereinigt und es wird –immer wieder- mit speziellen Hilfsmitteln das richtige Zähneputzen geübt. Die Vorsorge umfasst auch Ernährungsberatung, Fluoridierung und die Fissurenversiegelung der Seitenzähne.

Damit sind die besten Voraussetzungen geschaffen, die Zähne ein Leben lang gesund zu erhalten, denn: „Ein sauberer Zahn wird nicht krank“.

Zwischen dem 6. Und 18. Lebensjahr wird die Individualprophylaxe von der Krankenkasse bezahlt.

 

Ästhetische Zahnheilkunde / Zahnästhetik

Neben der Wiederherstellung bzw. Erhaltung der Zahngesundheit wünschen sich inzwischen immer mehr Menschen ein strahlendes Lächeln mit natürlich schönen hellen Zähnen.

Im Bereich der ästhetischen Zahnheilkunde gibt es inzwischen vielfältige Möglichkeiten, um dieses Ziel zu erreichen – vom Bleichen („Bleaching“) einzelner oder mehrerer Zähne über substanzschonende Zahnumformungen bis zur Anfertigung hochwertiger Keramikverblendschalen bzw. Vollkeramikkronen:

Von einer einzelnen zahnfarbenen Füllung bis zu einer kompletten Frontzahnrestauration.

Bitte sprechen Sie uns an, damit wir zusammen mit Ihnen eine für Sie passende Lösung finden.

 

Endodontie / Wurzelbehandlung


Wenn sich die Zahnpulpa („Zahnnerv) entzündet oder abstirbt, musste früher der Zahn 
gezogen werden.

Heute können wir solche Zähne in den meisten Fällen durch modernste endodontische Behandlungsmethoden („Wurzelbehandlung“) retten.

Ziel einer Wurzelbehandlung ist es, das entzündete Gewebe im Wurzelkanalsystem zu entfernen und die Zahnhohlräume von der Wurzelspitze bis zur Mundhöhle bakteriendicht zu verschließen.

Auch „schwierige Fälle“ (z.B. aufgrund komplizierter Wurzelanatomie) können durch aufwendige endodontische Maßnahmen sehr gute Aussichten auf einen langfristigen Erhalt haben.

 

Parodontologie
Gesunde Zähne brauchen ein solides Fundament.

Gesundes straffes Zahnfleisch ist entscheidend für den langfristigen Erhalt unserer Zähne. Hauptursache für entzündetes Zahnfleisch sind bakterielle Beläge in den Zahnfleischtaschen, welche bei Nichtbehandlung auch den Kieferknochen angreifen können. Im Extremfall kann dies zum Zahnverlust führen.

Haben sich bereits tiefe und entzündliche Taschen gebildet, müssen diese gründlich gereinigt werden.

Mit Hilfe moderner Verfahren ist es uns möglich, auch sehr tief sitzende Ablagerungen schonend zu entfernen, damit das Zahnfleisch wieder ausheilen kann.

Diesen ausgeheilten Zustand gilt es durch optimale häusliche Mundhygiene und regelmäßige Kontrolle / Prophylaxe zu erhalten.

Dies ist auch wichtig für die Allgemeingesundheit, da man inzwischen weiß, dass auch das Risiko von z. B. Herzinfarkten, Schlaganfällen und Fehlgeburten durch „Parodontose“- Keime erhöht wird.

 

 

Zahnersatz (Prothetik)


Sind Zähne verloren gegangen oder nicht mehr funktionsfähig, können Kaufunktion, Ästhetik und Sprachbildung mit Hilfe von (im Zahnlabor angefertigtem) Zahnersatz wiederhergestellt werden.

Je nachdem, ob und wie viele Zähne fehlen, wie die Zahnlücken im Kiefer verteilt sind und inwieweit die verbliebene Zahnsubstanz noch intakt ist, kommen unterschiedliche prothetische Behandlungsmethoden infrage.

Ob festsitzender (Kronen, Teilkronen oder Brücken) oder herausnehmbarer Zahnersatz, auf den eigenen Zähnen verankert oder auf Implantaten – mit den modernen Methoden der Zahnmedizin und der Zahntechnik können wir für jede Zahnsituation die entsprechende prothetische Lösung finden.

Gerne informieren wir Sie in einem ausführlichen Aufklärungsgespräch über die unterschiedlichen Versorgungsmöglichkeiten und wählen gemeinsam die für Sie passende Behandlung aus.

 

Implantate

Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel aus gewebeverträglichem Titan, die dort, wo ein Zahn fehlt, in den Kieferknochen eingesetzt wird und fest mit diesem verwächst.

Nach einer Einheilphase können auf diesen „neuen Wurzeln“ Kronen, Brücken oder auch Prothesen befestigt werden.

Implantate kommen dem „natürlichen Kaugefühl“ am nächsten und sind seit Jahren fester Bestandteil der zahnärztlichen Therapie.

Für die Implantation selbst arbeiten wir eng mit renommierten ortsansässigen Kieferchirurgen zusammen. Die Planung und spätere Versorgung der Implantate mit hochwertigem Zahnersatz erfolgt in unserer Praxis.

Für diejenigen Patienten, die „die vertrauten Räume“ nicht verlassen wollen, bieten wir den Service, die Implantate durch einen erfahrenen zertifizierten Implantologen / Oralchirurgen (ZA Ralph Starke) direkt in unserer Praxis setzen zu lassen.

Gerne klären wir in einem ausführlichen Gespräch, ob eine Implantatversorgung für Sie infrage kommt.

 

 

 

Bleaching
Haben Sie den Wunsch Ihre Zahnfarbe aufzuhellen?

Im Laufe des Lebens werden alle Zähne durch Pigmenteinlagerung dunkler (z. B. durch Genuss von Kaffee, Wein, Rauchen, durch Medikamenteneinnahme oder nach einer Wurzelbehandlung).

Durch zahnschonende Bleichverfahren können Sie bei uns Ihre Zähne unter zahnärztlicher Aufsicht aufhellen lassen. Der Zahnschmelz wird bei dieser Behandlung nicht angegriffen.

Auch von Natur aus dunklere Zähne lassen sich auf diese Weise aufhellen. Ebenso kann es manchmal sinnvoll sein, vor einer geplanten Versorgung mit Kronen, die Nachbarzähne der zukünftigen Kronenfarbe durch Bleaching anzupassen.